Maschineninformationen

  • Bahnkraftgeregelte Walzenspeicher mit Kettenverstellung zum bahnförmigen Speichern von Webware, Vlies, technischen Textilien und Teppich
  • Walzenspeicher optimiert auf einfachen Einzug (Kammspeicher)
  • Walzenspeicher optimiert auf maximale Kapazität bei minimaler Baugröße (Normalspeicher)
  • Parallele Walzenstuhlführung durch vorgereckte Ketten 
  • Optional mit Ein- und Auslaufzugwerk 
  • Antrieb des Walzenstuhls pneumatisch oder elektrisch 
  • Geringe Bahnkraft durch austarierte Walzenstuhlung
  • Optional mit Doppeleinzug für minimalen Platzbedarf   

Funktion

Walzenspeicher mit Kettenverstellung haben die Aufgabe, Webware, Vlies, Teppich und technische Textilien zu speichern, um bei Rollenwechsel für einen kontinuierlichen Produktionsprozess zu sorgen. 

Einsatzgebiet

Das Einsatzgebiet erstreckt sich auf alle textilen Ausrüstungsanlagen im Ein- und Auslauf. Besonders geeignet für faltenempfindliche Textilien.

Applikation

Als Standard steht der Walzenspeicher als Einfacheinzug zur Verfügung. Optional kann der Walzenspeicher auch in Kammausführung konzipiert werden, um den Rüstvorgang zu reduzieren. Bei beengten Platzverhältnissen kann der Walzenspeicher auch als Doppeleinzug ausgeführt werden.

Funktion Walzenspeicher Standard, Einfacheinzug

Funktion Walzenspeicher Kammausführung, Einfacheinzug

Kontakt

Schreiben Sie uns! Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Anrede
*Pflichtfeld